Das Ensemble des Hessischen Landestheater Marburg bei einer Aufführung von Albert Camus "Die Gerechten" in Marburg. © Jan Bosch

Die Gerechten

Eine Terrorzelle in Moskau, 1905: Mitglieder der Partei der Sozialrevolutionäre planen ein Bombenattentat auf den Großfürsten Sergej, den Onkel des Zaren. Ihr Ziel ist die Befreiung des Volkes von der Tyrannei des Zarenregimes.